Railpool expandiert in die Balkanländer - TRAXX AC3 Last Mile für den kroatischen Markt

Railpool wächst weiter in Richtung Osteuropa und freut sich bekannt zu geben, dass nach Erhalt der Zulassung für den kroatischen und serbischen Korridor für die TRAXX AC3 Last Mile der kommerzielle Betrieb erfolgreich aufgenommen wurde.

Nach der monatlichen Überprüfung ist der Kunde Transagent Rail mit der Kosteneffizienz dieses Lokomotivtyps zufrieden. Das Bild zeigt die TRAXX AC3 187 305 Last Mile im Hafengebiet von Rijeka/Bakar in Kroatien.

 

Über Transagent Rail

Transagent Rail verfügt über eine Lizenz für den Eisenbahnbetrieb in Kroatien und ist zu 100% im Besitz von Transagent Ltd., einer 1963 gegründeten internationalen Speditions- und Schifffahrtsgesellsch. Als eines der führenden Transportunternehmen im osteuropäischen Raum bietet Transagent Rail seinen Kunden Dienstleistungen wie Einzellieferungen und Ganz-/Logistikzügen an, wobei der Transport hauptsächlich Rohstoffe wie Eisenerz und Kohle sowie Halbfertigprodukte und intermodale Einheiten umfasst. Die Effektivität der angebotenen Dienstleistungen wird durch die systematische Zusammenarbeit mit den Eisenbahngesellschaften auf dem internationalen Transportmarkt erreicht.

 

Über Railpool

RAILPOOL ist einer der führenden Schienenfahrzeug-Vermieter mit echter Kompetenz für Full-Service aus einer Hand. Gegründet wurde das Unternehmen 2008 in München und ist zwischenzeitlich in nun 16 europäischen Ländern aktiv. Mit über 400 E-Lokomotiven und einer Investitionssumme von über einer Milliarde Euro zählt RAILPOOL zu den größten Lokomotiven-Leasing-Anbietern in Europa.

 

RAILPOOL. Simplifies Your Transportation.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Carina Beyer

+49 89 5108 577-198

carina.beyer@railpool.eu