RAILPOOL Italia startet seine Aktivitäten mit einer umfassenden Vereinbarung mit der Captrain Italia Group

Die RAILPOOL Italia gibt heute ihre offizielle Betriebsaufnahme bekannt, indem sie einen Vertrag über die Vermietung von 6 neuen Bombardier E494 mit Last Mile an Captrain Italia S.r.l. mit einer Option für weitere 2 Lokomotiven unterzeichnet hat. Diese Vereinbarung geht einher mit der Ankündigung eines Partnerschaftsabkommens, das zwischen Tiber.co OMR und RAILPOOL Italia unterzeichnet wurde und die Lieferung von Wartungsleistungen für RAILPOOL-Lokomotiven durch Tiber.co OMR vorsieht. RAILPOOL wird Tiber.co OMR Schulungen und Ersatzteile zur Verfügung stellen, um die Wartung der RAILPOOL-Flotte in ihrem Depot in Asti durchzuführen, welches zu einem der wichtigsten Wartungszentren von RAILPOOL in Italien wird.

"Wir freuen uns, RAILPOOL sowohl als neuen Partner und Lieferanten von Captrain als auch als Kunde von Tiber.co OMR begrüßen zu dürfen; diese starke Zusammenarbeit wird es Captrain und Tiber.co OMR ermöglichen, in Bezug auf die Flotte, aber auch in Bezug auf Erfahrung und Kompetenz weiter zu wachsen. Wir vertrauen darauf, dass dies der Beginn einer langfristigen Zusammenarbeit zwischen unseren Unternehmen sein wird", erklärt Mauro Pessano, CEO von Captrain Italia S.r.l.

"Ich bin sehr stolz auf die mit Captrain Italia und Tiber.co OMR unterzeichneten Verträge, durch die wir den Betrieb mit zuverlässigen Partnern sowohl für die Vermietung als auch für die Wartung unserer Flotte aufnehmen können", erklärt Alberto Lacchini, Leiter der RAILPOOL Branch Italia und Director Southern Europe. Torsten Lehnert, Geschäftsführer der RAILPOOL GmbH, fügt hinzu: "Ich möchte der Captrain-Gruppe für das in unser Unternehmen gesetzte Vertrauen danken; durch die Investition in Italien und die Eröffnung einer lokalen Niederlassung mit einem Expertenteam an Bord bestätigen wir unser Engagement auf dem italienischen Markt, als Basis für eine zukünftige Expansion in ganz Südeuropa".

Die Lokomotiven werden ihren Betrieb im Januar 2021 aufnehmen und von Captrain auf dem italienischen Inlandsmarkt eingesetzt werden. Die in den Lokomotiven vorhandene Last-Mile-Funktionalität wird es Captrain ermöglichen, nicht elektrifizierte Strecken wie industrielle Knotenpunkte und Terminals zu bedienen, was die Transportflexibilität erhöht.

 

Über RAILPOOL

RAILPOOL ist einer der führenden Schienenfahrzeug-Vermieter mit echter Kompetenz für Full-Service aus einer Hand. Gegründet wurde das Unternehmen 2008 in München und ist zwischenzeitlich in nun 16 europäischen Ländern aktiv. Mit über 400 E-Lokomotiven und einer Investitionssumme von über einer Milliarde Euro zählt RAILPOOL zu den größten Lokomotiven-Leasing-Anbietern in Europa.

 

RAILPOOL. Simplifies Your Transportation.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Carina Beyer

+49 89 5108 577-198

carina.beyer@railpool.eu