Railpool VECTRON Lokomotiven für Personenzüge auf der Neubaustrecke (Bamberg -) Ebensfeld – Erfurt – Halle/Leipzig VDE 8.1/8.2 zugelassen.

Planmäßig vor dem Fahrplanwechsel am 10.12.17 hat Railpool die Zulassung seiner VECTRON Lokomotiven (BR 193) für den Betrieb mit Personenzügen erhalten.

Damit konnten an DB Regio Bayern fünf VECTRON Lokomotiven zeitgerecht übergeben werden. Diese betreibt damit schnelle Nahverkehrszüge im 2-Stunden-Takt auf der Strecke Nürnberg Hbf. – Bamberg Hbf. – Coburg Hbf. - Sonneberg Hbf., die im Abschnitt Ebensfeld – Abw. Weißenbrunn a. Forst, die VDE 8.1 befahren.

 

CEO Torsten Lehnert:

„In einem technisch und zeitlich sehr sportlichen Projekt zusammen mit dem Hersteller Siemens, der DB Regio Bayern und den beteiligten Behörden ist es gelungen, die Zulassung für die ersten und derzeit einzigen elektrischen Lokomotiven mit der neuesten ETCS-Variante „ETCS Deutschland“ auf die Schienen zu stellen.

Wir können damit unseren Anspruch untermauern, einer der führenden Schienenfahrzeug-Vermieter mit echter Kompetenz für Full-Service aus einer Hand zu sein, der zudem technisch anspruchsvolle Projekte zum Erfolg führt.“

Nürnberg Hbf. – Railpool 193 805 vor dem „Franken-Thüringen-Express“ nach Sonneberg
Foto: Railpool/JFM
Pünktliche Ankunft des „Franken-Thüringen Express“ im winterlichen Coburg
Foto: Railpool/JFM