Railpool erweitert Eigentümerkreis für weiteres Wachstum

München, 23.02.2016 - Railpool, eine der führenden europäischen Leasingfirmen für E-Lokomotiven, stellt mit GIC als neuem Anteilseigner die Weichen für zukünftiges Wachstum. 

GIC, ein Staatsfond aus Singapur, wird neben dem bisherigen Gesellschafter Oaktree Capital Management, L.P. („Oaktree“) 49-prozentiger Anteilseigner bei Railpool und investiert damit in Railpool’s Flottenexpansion. Die Kombination von Oaktree und GIC wird es Railpool ermöglichen, das bisherige erfolgreiche Wachstum weiter fortzusetzen, neue Geschäftsfelder zu erschließen und selektive Zukäufe zu tätigen. 

„Wir sind überzeugt, dass wir nun bestens aufgestellt sind, um das Marktpotenzial im Bahn-Leasingbereich voll auszuschöpfen. Oaktree hat uns dabei unterstützt uns operativ besser aufzustellen und in erfolgreiches Wachstum zu investieren. Mit der Unterstützung von GIC können wir die Expansion unserer Flotte weiter vorantreiben und gezielt in weitere Wachstumsmärkte investieren. Wir sind froh, dass uns diese beiden starken Gesellschafter in unserer nächsten Entwicklungsphase unterstützen werden“ sagt Torsten Lehnert, CEO bei Railpool.

„Wir sind mit der Entwicklung bei Railpool sehr zufrieden. Railpool konnte sowohl seine Marktanteile als auch seine Ressourcen kontinuierlich erweitern und ist nun in der Lage, neue Wachstumsmöglichkeiten wahrzunehmen“ sagt Hermann T. Dambach, Managing Director bei Oaktree.

Stuart Baldwin, Leiter des Bereichs Infrastructure bei GIC, fügt hinzu: „Railpool ist ein hervorragendes Unternehmen mit einer starken Erfolgsbilanz und einem robusten Geschäftsmodell. Wir freuen uns darauf, zukünftig zusammen mit Railpool’s Management und Oaktree, einem hoch respektierten und langfristigen Partner von GIC, die Entwicklung des Unternehmens voranzutreiben.“ 

 

Über Railpool

Railpool wurde 2008 von KfW IPEX-Bank GmbH und HSH Nordbank AG als Joint Venture gegründet und vermietet Schienenfahrzeuge, vorwiegend Lokomotiven mit Full Service an Bahnbetreiber. In den Jahren seit Gründung hat sich Railpool am Markt etabliert und zu einem der führenden Anbieter im europäischen Markt entwickelt. Derzeit vermietet Railpool rund 140 Lokomotiven an verschiedene Bahnanbieter in Europa und hat 40 weitere Lokomotiven in Auslieferung.

 

Über GIC

GIC ist eine führende globale Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 100 Milliarden US-Dollar. Gegründet 1981 mit dem Ziel die finanzielle Zukunft Singapurs zu sichern, verwaltet GIC die Devisenreserven des Landes. Als disziplinierter und langfristig orientierter Investor ist GIC bestens positioniert in ein breites Spektrum von Assetklassen zu investieren, hierzu zählen Immobilien, Private Equity, Infrastruktur, Aktien sowie festverzinsliche Wertpapiere. GIC hat Beteiligungen in mehr als 40 Ländern und investiert bereits seit mehr als zwei Dekaden in Wachstumsmärkte. GIC hat seinen Hauptsitz in Singapur und beschäftigt weltweit mehr als 1.200 Mitarbeiter in 10 Büros. Mehr erfahren Sie unter www.gic.com.sg

 

Über Oaktree

Oaktree ist eine weltweit tätige US-amerikanische Investmentgesellschaft mit Hauptsitz in Los Angeles. Weitere Büros befinden sich in London, New York, Hong Kong, Stamford, Houston, Tokyo, Luxembourg, Paris, Frankfurt, Singapore, Seoul, Beijing, Amsterdam, Dublin, Dubai and Shanghai. Oaktree verwaltet derzeit ein Anlagekapital von insgesamt 97 Milliarden US-Dollar mit rund 900 Mitarbeitern (Stand: 31 Dezember 2015). Mehr erfahren Sie unter www.oaktreecapital.com