B-Logistics schließt Rahmenvertrag über 36 Mietlokomotiven mit Railpool

Das größte belgische Eisenbahnverkehrsunternehmen im Güterverkehr B-Logistics und die in München ansässige Full-Service-Leasinggesellschaft Railpool haben im Oktober 2015 einen Vertrag über eine langfristige Zusammenarbeit unterzeichnet.

Über einen Anmiet-Zeitraum von 10 Jahren wird B-Logistics 36 Mehrsystemlokomotiven für den europaweiten Einsatz von Railpool im Full-Service anmieten und hat sich Optionen für weitere Fahrzeuge gesichert.

Geert Pauwels, CEO B Logistics sagt: „Zur Unterstützung unserer internationalen Wachstumsstrategie mussten wir unsere Lokomotivenflotte weiterentwickeln. Railpool bietet uns die umfangreichste und flexibelste Lösung mit einem verbindlichen Full-Service Angebot. Die langfristige Partnerschaft bietet uns die größtmögliche Zuverlässigkeit unserer Flotte und ermöglicht uns damit unserer Netzwerk (Green Xpress) auf europäischer Ebene zu erweitern. Mit unserem Angebot hochwertiger Leistungen planen wir die Verkehrsverlagerung auf die Schiene zu beschleunigen.“

„Dieser Vertrag ist für Railpool ein wichtiger Schritt für den Ausbau unserer Aktivitäten im Benelux-Raum und der Markteintritt in Frankreich“, sagte Torsten Lehnert, CEO der Railpool Gruppe. „Wir freuen uns auf die Herausforderung und werden B-Logistics beim Ausbau ihrer Geschäftsaktivitäten in Europa unterstützen.“